• Markus

Verbindung, Entscheidung, Trennung, Erfüllung


Ich fühle was du fühlst, auch wenn du nicht in meiner nähe bist. Ich fühle alles, bevor es dir bewusst wird. In mir schlagen zwei Herzen. Deines und Meines. Denn wir sind verbunden.


Deines bewegt sich Hin- und Her. Gerade jetzt, will es von dir Beachtung. Doch du nimmst es nicht wahr. Dies zerreißt mein Herz, weil ich deines fühle. Es zehrt mir und dir die Energie.


Ich möchte, dass das aufhört, du mich auch loslässt.

Du hast eine Entscheidung aus dem Herz getroffen, die für uns nicht leicht war. Es hat uns beiden Schmerzen zugeführt. Doch wir haben diese gemeinsam ertragen.


Ich lass dich los. Denn ich will, dass du deinem Herzen folgst und die Erfüllung erhältst die du suchst.

Doch solange du dich selbst und mich belügst, Nicht Aufrichtig zu dir stehst, werden wir nie aus dem vollen Leben schöpfen können.


Schuldgefühl, Unsicherheit, Selbstmitleid, sind Projektionen des Verstandes. Sie verhindern ein Loslassen.

Ich bitte dich darum, sei aufrichtig zu mir, lass diese Projektionen fallen, folge dem Ruf deines Herzens und lass mich los.


Es benötigt nun eine klare Trennung um mit

voller Energie in ein neues Leben zu tauchen.


0 Ansichten

© 2018 by URKRAFT Studio